Nun bewegt sich Aarau

SP Aarau fordert starke Regionalstadt

Regionalstadt

Bild AZ 28.5.09

Die Stadt Aarau soll «aktiv auf die Nachbargemeinden zugehen und mit ihnen in Fusionsverhandlungen eintreten». Dies fordert im Namen der SP-Fraktion Einwohnerrat Oliver Bachmann mit einer Motion. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Fusion als Zukunft?

Nein, prüfen will man die fusion nicht!…..weil die zeit nicht reicht, weil kein kredit vorhanden ist, weil man nicht hätte abstimmen dürfen über den verbindlichen Auftrag einer bevölkerungsumfrage weil, weil , weil man nicht will. nein das problem ist nicht, dass es für einen teil der bevölkerung beinahe nicht vorstellbar ist, mit nachbargemeinden zu fusionieren. das ist legitim: bei ortsansässigen, die ihr ganzes leben in suhr verbrachten, ihre ganze berufliche und/oder politische laufbahn in suhr machten.

 wo ist suhr ?

region-aarau2

verheerend und nicht akzeptabel ist, dass man sich verweigert: dass man nicht im interesse der gemeinde, im interesse einer optimalen organisation der dienstleistungen der öffentlichen hand, im interesse der entwicklungsmöglichkeiten von gewerbe und wirtschaft bereit ist, diese option gründlich und ernsthaft zu prüfen. und wer hat eigentlich angst davor, die bevölkerung einmal zu fragen, was man dort meint dazu? nicht nur die 4% der stimmberechtigten, die auch bereit sind, einen abend lang in einer gemeindeversammlung auszuharren und mit zufallsmehrheiten über irgendwelche anträge zu befinden. fragen wir doch die bevölkerung von suhr!

was meinen sie?

Veröffentlicht in Fusion. Schlagwörter: . 3 Comments »

Finanzen-Fusion-Bildung: Bilanz

 

Nicht ganz soviele wie jeweils beim Infoforum,aber gleichwohl eine gut durchmischte Schar Interessierter, verfolgten die Ausführungen von Gemeindeammann Rüetschi, Gemeinderat Ammann, Rohr, und Schulpflegepräsident Kilchsperger zu den aktuellen Themen.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Bildung, Finanzen, Fusion. Schlagwörter: , , . Leave a Comment »