Gemeindedemokratie oder Volksverhetzung?

Da wurde in Suhr kürzlich ein Jugendlicher von einem anderen Jugendlichen niederträchtigst aus nichtigem Anlass niedergeschlagen und schwer verletzt. Der Täter stammt offenbar aus dem Balkan. Die Strafuntersuchung läuft, Ergebnisse sind noch nicht bekannt.

Und dann meldet sich die Ortsbürgerkommission vor der Einwohnergemeindeversammlung mit einem Aufruf zur Teilnahme und dem Hinweis, dass Einbürgerungen von Jugendlichen aus dem Balkan zu behandeln seien…… Den Rest des Beitrags lesen »